Liebe Kulturfreunde,

herzlich willkommen der neuen Website des FÖRDERKREISES KULTUR IN MUCH e.V.! Seit nunmehr 30 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Leben in Much zu fördern.

Aktuelle Veranstaltung: Pan und Apoll

ABGESAGT: Am Samstag den 4.4.2020, 18 Uhr in der Evangelischen Kirche, Schulstr.2, 53804 Much, freuen wir uns auf:

Die Urformen von Flöte und Harfe werden in der griechischen Mythologie durch den Hirtengott Pan und Apoll, den Gott der Musen vertreten. Beide waren zu einem Wettstreit ihrer Instrumente vor dem phrygischen König Midas aufgerufen, der aber unentschieden ausging. Velja Velkaverh (Flöte) und Antonia Schreiber (Harfe) haben sich für die Kombination der beiden Instrumente entschieden, die bei den Instrumentalisten sehr beliebt ist, ganz besonders in Frankreich: deshalb bilden in diesem Programm auch französische Komponisten die Mehrheit.

Seit 2010 ist Alja Velkaverh Soloflötistin des Gürzenich-­Orchester Köln, und Antonia Schreiber ist seit November 2013 Erste Solo-Harfenistin im Gürzenich Orchester Köln. Neben ihren Tätigkeiten als Solistinnen  widmen sich beide auch intensiv der Kammermusik und konzertieren regelmäßig mit anderen großen Orchestern.

Plakat herunterladen >>